Die Podwerker

Neue Staffel: "Die Zeichen des Todes" werden fortgesetzt

"Mord beim Sport" - so lautet der Titel der neuen Episode der "Zeichen des Todes". Eine junge Joggerin wird in Berlin Spandau erstochen. Der Täter: unbekannt. Die Ermittler und Rechtsmediziner Michael Tsokos begeben sich auf Spurensuche. Doch manchmal gelangt auch die Wissenschaft an ihre Grenzen.

Neue Zielgruppen durch Instagram


Mit der neuen Staffel der "Zeichen des Todes" können wir an den Erfolg der Vorjahre anknüpfen. Die Abrufzahlen lassen sich erneut steigern. Das ist auch auf das Engagement von Michael Tsokos auf Instagram zurückzuführen. Mit seinem persönlichen Kanal und einem eigenen Podcastkanal schafft es Tsokos, neue Zielgruppen anzusprechen, die klassische Buchverlage nicht mehr erreichen. Unter den Fans sind einige, die erst über Instagram und den Podcast auf die Bücher für Michael Tsokos aufmerksam geworden sind.

Für die Verlage ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten fürs Marketing, aber auch neue Erlösmodelle durch Podcastwerbung. Bei der Suche nach geeigneten Anzeigenkunden helfen unsere Partner von ZEBRA AUDIO, mit denen wir auch bei den "Zeichen des Todes" zusammenarbeiten.