Die Podwerker

Gern gehört: Über Podcasts

Deutschlandfunk Kultur - Über Podcasts

Worum geht’s?


Über zwei Millionen Podcasts gibt es weltweit. Eine ungeheure Menge, die kein Mensch hören kann. "Über Podcasts" von Deutschlandfunk Kultur möchte Licht ins Dunkel bringen. Hier sprechen JournalistenInnen und PsychologInnen, RedakteurInnen und ProducerInnen über neue Formate, diskutieren Beispiele für gutes Storytelling und analysieren die Strategien der Streamingdienste.

Wie ist es gemacht?


Heiko Behr und weitere ModeratorInnen stellen sich gegenseitig Fragen rund ums gute Podcasting. Hosts und Producer sind regelmäßig im Studio zu Gast. Was ist die optimale Länge für eine Podcast-Episode? Warum mögen wir manche Stimmen und andere nicht? Wie funktionieren Formate, die nicht nur Informationen vermitteln wollen? Und was ist ein guter Weg, um mit seinen HörernInnen zu interagieren? Auf diese Fragen möchte "Über Podcasts" Antworten geben.

Was fasziniert?


Empfehlenswert ist der Podcast für alle NeueinsteigerInnen in die Audiowelt sowie zukünftige Hosts. Sie bekommen wichtige Tipps und Tool an die Hand. Auch der neuen Entdeckungen halber lohnt es sich; von Gesprächen, Geschichten und aufwendigen Recherchen bis hin zu Podcasts zum Einschlafen ist für jeden etwas dabei.